Meldung für Beamte und den öffentlichen Dienst in Mecklenburg-Vorpommern: GdP begrüßt Bodycam-Pilotprojekt; 11-12/2017

GdP begrüßt Bodycam-Pilotprojekt

Die rot-schwarze Landesregierung hat Ende November den von Innenminister Lorenz Caffier (CDU) vorgelegten Entwurf zur Änderung des Sicherheits- und Ordnungsgesetzes (SOG) beschlossen. Demnach soll das SOG verschärft werden, indem die Ermächtigungsgrundlage für die elektronische Aufenthaltsüberwachung (Fußfessel) geschaffen wird. Darüber hinaus sieht der Gesetzentwurf den Einsatz von Bodycams vor. Mit einem Pilotprojekt soll deren Praxistauglichkeit geprüft werden. GdP-Landesvorsitzender Christian Schumacher begrüßt die Initiative, weil die Novelle einen wichtigen Beitrag zur Sicherheit der PolizistInnen leiste: „Die Bodycams sind ein wichtiges Hilfsmittel, um die Gefährdung der eingesetzten Polizeibeamtinnen und -beamten zu reduzieren und Tatverläufe für spätere Verfahren einfach und objektiv nachvollziehen zu können.“ Nun muss noch der Landtag zustimmen.

Foto: istockphoto.de/elf911

Quelle: Beamten-Magazin 11-12/2017


Urlaub und Freizeit in den schönsten Regionen und Städten von Deutschland
Sehnsucht nach Urlaub und dem richtigen Urlaubsquartier, ganz gleich ob Hotel, Gasthof, Pension, Appartement, Bauernhof, Reiterhof oder sonstige Unterkunft. Die Website www.urlaubsverzeichnis-online.de bietet mehr als 6.000 Gastgeber in Deutschland, Österreich, Schweiz oder Italien...  


mehr zu: Aktuelle Meldungen
Startseite | Kontakt | Impressum | Datenschutz
www.besoldung-mecklenburg-vorpommern.de © 2023