Meldung für Beamte und den öffentlichen Dienst in Mecklenburg-Vorpommern: Kein Lohndumping in der Schulsozialarbeit; 02/2015

Kein Lohndumping in der Schulsozialarbeit

Die GEW im Nordosten fordert, die Arbeitsbedingungen der SchulsozialarbeiterInnen zu verbessern. Dazu müsse das Land sich endlich zur Tariftreue in der Schul- und Jugendsozialarbeit bekennen. Andere Ressorts wie etwa das Wirtschaftsministerium machten es vor: Im Bereich der arbeitsplatzbezogenen Wirtschaftsförderung müssten jene Unternehmen mit Sanktionen rechnen, die weniger als den Tariflohn zahlten. „Doch das Sozialministerium lässt in der Förderung der Jugend- und

Am 16. Februar wurden sie auf dem roten Teppich gefeiert, die Stars des öffentlichen Dienstes.

Foto: ver.di

Schulsozialarbeit eine deutliche Unterschreitung der tariflichen Bezahlung nach wie vor zu“, kritisierte Heike Schweda, zuständiges Vorstandsmitglied der GEW.

Quelle: Beamten-Magazin 02/2015


Urlaub und Freizeit in den schönsten Regionen und Städten von Deutschland Sie haben Sehnsucht nach Urlaub und suchen das richtige Urlaubsquartier, ganz gleich ob Hotel, Gasthof, Pension, App., Bauernhof, Reiterhof oder eine sonstige Unterkunft? Auf www.urlaubsverzeichnis-online.de finden Sie mehr als 5.000 Gastgeber in Deutschland, Österreich, Schweiz oder Italien...  


mehr zu: Aktuelle Meldungen
Startseite | Kontakt | Impressum
www.besoldung-mecklenburg-vorpommern.de © 2018