Meldung für Beamte und den öffentlichen Dienst in Mecklenburg-Vorpommern: GdP: Hauptprobleme der Polizei nicht gelöst; 06/2010

GdP: Hauptprobleme der Polizei nicht gelöst

Die Neuorganisation der Polizei in Mecklenburg-Vorpommern löst nicht die grundlegenden Probleme der Ordnungsbehörde. Das kritisiert die GdP, nachdem der Landtag das Polizeiorganisationsgesetz verabschiedet hat. „Die Mängel werden lediglich umverteilt, aber nicht beseitigt“, stellt der Landesvorsitzende Michael Silkeit fest. Diese Möglichkeit habe die Landesregierung durch neuerliche Sparbeschlüsse verspielt. Letztlich werde nur der Aufbau der Polizei gestrafft und die Anzahl der Behörden scheinbar reduziert. Das Hauptproblem der Landespolizei bestehe darin, dass die Aufgaben zunehmen, während Personal abgebaut werde. „Wenn dieses Problem nicht zeitnah gelöst wird, können wir im kommenden Jahr mit der nächsten Neuorganisation beginnen“, warnt Silkeit. Mit der Reform werden zwei Polizeipräsidien eingerichtet und die Zahl der Inspektionen verringert.

Quelle: Beamten-Magazin 06/2010




Urlaub und Freizeit in den schönsten Regionen und Städten von Deutschland Sie haben Sehnsucht nach Urlaub und suchen das richtige Urlaubsquartier, ganz gleich ob Hotel, Gasthof, Pension, App., Bauernhof, Reiterhof oder eine sonstige Unterkunft? Auf www.urlaubsverzeichnis-online.de finden Sie mehr als 5.000 Gastgeber in Deutschland, Österreich, Schweiz oder Italien...  


mehr zu: Aktuelle Meldungen
Startseite | Kontakt | Impressum
www.besoldung-mecklenburg-vorpommern.de © 2018